Schön, dass Sie da sind.

Bild: Elterninitiative Kindergaerten Ense_e.V. - Die Bremer Stadtmusikanten Team
Bild: Elterninitiative Kindergaerten Ense_e.V. - Die Bremer Stadtmusikanten Team
Bild: Elterninitiative Kindergaerten Ense_e.V. - Die Bremer Stadtmusikanten Team
Bild: Elterninitiative Kindergaerten Ense_e.V. - Die Bremer Stadtmusikanten Team
Bild: Elterninitiative Kindergaerten Ense_e.V. - Die Bremer Stadtmusikanten Team
Bild: Elterninitiative Kindergaerten Ense_e.V. - Die Bremer Stadtmusikanten Team
Bild: Elterninitiative Kindergaerten Ense_e.V. - Die Bremer Stadtmusikanten Team

Unser Konzept

Wir sind ein zertifizierter Bewegungskindergarten
des Landessportbund NRW

Unser Konzept setzt seinen Schwerpunkt auf Aktivität und Bewegung im Wechsel zu ausgleichenden  Entspannungsphasen. Durch die angebotenen Möglichkeiten fördern wir u. a. die motorische Entwicklung des Kindes und unterstützen damit ein ganzheitliches Lernen. Ein wichtiger Bestandteil hierbei sind unsere Aktivräume (Bällepool, Turnhalle, Außengelände u. a.) in denen Klettern, Balancieren, Hüpfen, Springen, sprich Bewegung und Körperwahrnehmung, im Vordergrund stehen.

Das bedeutet, es gibt begleitete Freispielzeit für die Kinder in verschiedenen Kindergartenbereichen, in denen sie selbstständig und phantasievoll spielen dürfen und sich frei bewegen können. Zusätzlich gibt es angeleitete gemeinsame Aktionen, die eine Altagsstruktur vorgeben und das Gruppengefühl stärken.
Ich bin Stark, Zahlenlandprojekt, Experimente-Projekt, Maxitreffs zur Schulvorbereitung, Waldtage, regelmäßiges Turnen, Wuppi (bewegte Morgenkreise für die Kleinsten), Kooperation mit dem TuS Bremen.
Vertrauensvoller Umgang unter Eltern, Trägern, Team und Miteinander ist uns wichtig. „Man kennt sich …“. In diesem beschützenden Rahmen spüren Kinder und auch Eltern Sicherheit und Wohlbefinden. Das bildet den Grundstein für ein harmonisches Umfeld, in dem Kinder sich frei und unbeschwert entfalten können.

Unsere Räume und Funktionsbereiche

Unsere Einrichtung verfügt über drei Gruppenräume. Jeder Gruppenraum hat einen Nebenraum, einen Abstellraum für Materialien und einen separaten Waschraum mit Kindertoiletten.

Alle drei Gruppen sind vom großen Eingangs- / Garderobenbereich aus zu erreichen.

Des Weiteren zählen wir zu unseren Räumlichkeiten zwei Wickelräume, zwei Schlafräume, einen Personalraum, zwei Büroräume, eine Bibliothek und eine Küche mit Hauswirtschaftsraum.

Zusätzlich stehen den Kindern für ihre Bewegung ein Turnraum, ein Bällepool, ein Spielflur, eine Snoezle-Ecke und ein großes Außengelände zur Verfügung.

Außerdem nutzen wir einmal in der Woche die Turnhalle der naheliegenden Conrad-von-Ense-Schule.

Unsere Gruppenübersicht

Was uns wichtig ist

Kinder lernen nur von Bezugspersonen, die ihnen emotional nahestehen. Wir schaffen eine stabile, emotionale Verbundenheit, durch die die Entwicklung der Kinder optimal gefördert werden kann.

Gruppenübersicht

Gruppenform I: Kinder von 2 bis 6 Jahren

Gruppenform II: von 0,4 bis 3 Jahren

Gruppenform III: von 3 bis 6 Jahren

Die Kinder mit der Gruppenform I und III werden in der Katzen- und Eselgruppe betreut.

Die jüngsten Kinder (Gruppenform II) werden in der Welpengruppe betreut. Sie wechseln mit dem dritten Lebensjahr automatisch in Gruppenform I oder III (Ü3).

Unsere Betreuungsmodelle

Block

Modell 25

Geteilt

Modell 35k

Block

Modell 35b

Block

Modell 45

Aufnahme ab 1 Jahr, Gruppenstärke 3 (50 – 55 Kinder)

Die 10 Bildungsbereiche

In unserem Kindergartenalltag setzen wir die 10 Bildungsbereiche des Landes NRW Bewegung, Körper, Gesundheit und Ernährung, Sprache und Kommunikation, Soziale, kulturelle und interkulturelle Bildung, Musisch-ästhetische Bildung, Religiöse und ethische Bildung, Mathematische Bildung, Naturwissenschaftlich-technische Bildung, Ökologische Bildung und Medien in verschiedenen Alltagssituationen um.
Bild: Elterninitiative Kindergärten Ense e.V. - Bildungsbereiche
Einen besonders großen Fokus legen wir auf den Bildungsbereich „Bewegung“, weshalb wir im Jahre 2007 die Zertifizierung zu einem anerkannten Bewegungskindergarten erhalten haben. Kreative bewegungspädagogische Angebote unterstützen die kindgerechte Freude an der Bewegung und die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung. Die Tätigkeiten sich Bewegen, Wahrnehmen, Fühlen, Handeln und Denken beeinflussen sich wechselseitig. Dieses Zusammenspiel ist bei Kindern besonders ausgeprägt, weil sie mit ihrem ganzen Körper wahrnehmen und begreifen. Das bedeutet, dass die Kinder durch gezielte Wahrnehmungsangebote sich und ihren Körper besser kennen und Selbstbewusstsein und Selbstkompetenz erlangen.

Schließzeiten der
Bremer Stadtmusikanten

09.07.2021: Große Dienstbesprechungsnachmittage (Abholung der Kinder bis 14:00h)

26.07. – 13.08.2021: Sommerferien (Wiederbeginn: Montag, 16.08.2021)

27.08.2021: Große Dienstbesprechungsnachmittage (Abholung der Kinder bis 14:00h)

24.09.2021: Große Dienstbesprechungsnachmittage (Abholung der Kinder bis 14:00h)

22.10.2021: Große Dienstbesprechungsnachmittage (Abholung der Kinder bis 14:00h)

19.11.2021: Große Dienstbesprechungsnachmittage (Abholung der Kinder bis 14:00h)

17.12.2021: Große Dienstbesprechungsnachmittage (Abholung der Kinder bis 14:00h)

23.12.2021 – 30.12.2021: Weihnachtsferien (Wiederbeginn: Montag, 03.01.2022)

Noch Fragen?

Ihre Nachricht an die Bremer Stadtmusikanten

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 7 – 16 Uhr
Telefon:
Büro: +49 2938 48 43 48
Anschrift:
Werler Str. 14, 59469 Ense – Bremen
E-Mail:
bremer-stadtmusikanten@elterninitiative-kindergaerten-ense.de
esel@elterninitiative-kindergaerten-ense.de
katzen@elterninitiative-kindergaerten-ense.de
welpen@elterninitiative-kindergaerten-ense.de